Donnerstag, 20. Februar 2014

Lofoten

Weiter geht's durch Norwegen:

Auch wenn meine Zeit knapp bemessen war, habe ich mir doch nicht die Gelegenheit nehmen lassen, auf meinem Weg nach Andenes zur Walbeobachtung die Route über die Lofoten zu wählen. Ich war früher schon einmal - das ist über 20 Jahre her - auf den Lofoten gewesen und hatte sie wunderschön in Erinnerung, vor allem die intensiven Farben. Nun machte ich mich am Morgen zunächst auf nach Å ganz im Süden, bevor ich dann die Inseln über zahllose Brücken, durch Tunnel und über kleine und größere Straßen bis an ihr nördliches Ende durchfuhr. Am Nachmittag setzt ich auf die Vesterålen über und erreichte schließlich durchgekühlt Andenes und den Campingplatz in Bleik.